Mutares-Beteiligung keeeper schließt Zukauf erfolgreich ab

Mutares-Beteiligung keeeper schließt Zukauf erfolgreich ab und wächst zu Gruppe mit EUR 100 Mio. Umsatz

  • Strategischer Zukauf zur Erweiterung des Produktportfolios der keeeper Group abgeschlossen
  • Mithilfe des neuen Produktsegments sollen Vertriebssynergien ermöglicht und attraktiver Mehrwert für Kunden geschaffen werden
  • Wachstum der keeeper Group auf mehr als EUR 100 Mio. annualisierten Umsatz

München/Stemwede, 2. März 2020 – Die keeeper Group, einer der größten europäischen Anbieter von innovativen und hochwertigen Haushaltsprodukten und eine Beteiligung der Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650), hat die Übernahme des deutschen Papierserviettengeschäfts von der finnischen Metsä Tissue Corporation erfolgreich abgeschlossen.02

Die keeeper Group gehört zu den führenden Herstellern von Haushaltsprodukten in Europa und produziert an zwei Standorten in Deutschland und Polen innovative Produktserien für Kunden aus dem Do-It-Yourself-Bereich, Großhandel sowie dem Handel für Lebensmittel und Möbel. Der nun abgeschlossene Zukauf des Deutschlandgeschäfts der Metsä Tissue am Standort Stotzheim erweitert das Produktportfolio der Gruppe attraktiv um das neue Produktsegment hochwertiger Papierservietten und bietet damit deutlichen Mehrwert für Kunden. Stotzheim ist eine hochmoderne Papiermühle und in Deutschland Marktführer im Private-Label-Segment sowie zweitgrößter Hersteller von farbigen und bedruckten Servietten.

Basierend auf dem Buy-and-Build-Ansatz der Mutares Gruppe wird mit dieser Akquisition das Produktportfolio von keeeper sinnvoll ergänzt und die Voraussetzung geschaffen, werthaltiges Potenzial aus Vertriebssynergien und Vermarktung effektiv zu nutzen. Das zukünftige Tochterunternehmen mit dem neuen Produktsegment wird ab sofort unter keeeper tableware firmieren und somit von Synergien mit der etablierten und mit dem German Brand Award ausgezeichneten Marke keeeper profitieren. Nach dem abgeschlossenen Zukauf zielt die keeeper Group nun auf einen annualisierten Umsatz von über EUR 100 Mio. ab und präsentiert sich als eine vielversprechende Wachstumsstory im Mutares Portfolio.

„Für Mutares stellt der Abschluss dieser Add-on-Transaktion, nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Primotecs, dem ehemaligen Italiengeschäft der Tekfor Gruppe, dem Erwerb von Loterios durch unsere Beteiligung Balcke-Dürr und der Übernahme von Nexive mit über EUR 200 Mio. als neue Plattforminvestition, unsere Geschwindigkeit bei der Umsetzung unserer ambitionierten Wachstumsstrategie erneut unter Beweis. Mit dem Zukauf eines neuen Produktsegments konnten wir damit auch die keeeper Group darin unterstützen, sich exponentiell und schnell weiterzuentwickeln“, sagt Johannes Laumann, CIO von Mutares.

 

Unternehmensprofil der keeeper Gruppe

Die keeeper Gruppe gehört seit Juni 2019 zur Mutares Gruppe und ist einer der größten europäischen Marken- und Qualitätsanbieter von innovativen Haushaltsprodukten aus Kunststoff und Papier. Mit den fünf klar positionierten Produktserien bedient der Konzern weltweit in rund 35 Ländern namhafte Kunden aus den Bereichen DIY, Lebensmitteleinzelhandel, Großhandel und Möbeleinzelhandel und vertreibt seine Produkte als Hausmarken von Kunden sowie unter der mit dem German Brand Award ausgezeichneten Marke keeeper. Anfang 2020 übernahm die keeeper Group das Deutschlandgeschäft für hochwertige Papierservietten von Metsä Tissue und baute damit ihr Produktportfolio konsequent strategisch aus. Die keeeper Gruppe erwartet nach diesem Zukauf einen annualisierten Umsatz von über EUR 100 Mio. und beschäftigt an drei Standorten in Deutschland und Polen rund 700 Mitarbeiter.

Quelle: Mutares News